Kontakt
Kontakt Bild
Robert Meters
+49 (0) 551 383 15 0

Kreditmanagement mit SAP®

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kreditmanagement in SAP® zu organisieren. Die durchgängige Bonitätsprüfung, das Bestimmen der Kreditlimite, das Überwachen der Kreditlinien sowie das Einführen von Frühwarnfunktionen sind mit Add-on Modulen der CAM-Software vollständig in SAP® möglich.

Externe Informationen von Auskunfteien und Warenkreditversicherungen werden über elektronische Schnittstellen automatisch eingeholt. Zusammen mit internen Informationen werden diese bei Ihren Entscheidungen über Ratings und Kreditlimite berücksichtigt und stehen Ihnen in SAP® sofort zur Verfügung. CAM für SAP® ermöglicht Ihnen dabei den Zugang zu allen Dienstleistern der Branche. Steuern Sie Ihre Prozesse zentral und automatisiert von der Kreditanfrage über die Entscheidung bis hin zur automatischen Abgabe an Inkassobüros. Durch Expertensysteme bilden wir Ihre Kreditpolitik und Ihre Workflows ab. Individualität ist für uns Standard!

Wir ergänzen wesentliche Benutzersichten in SAP® und integrieren zusätzliche Transaktionen und Bildschirmseiten. Die Benutzer arbeiten damit auch bei den Kreditprozessen vollständig in den gewohnten und ergänzten SAP®-Umgebungen.

Ihr Nutzen mit CAM für SA

  Unterstützung für Kreditmanagementprozesse,
die in SAP® nicht verfügbar sind
 

Trennscharfe Ratings unter Berücksichtigung interner Zahlungserfahrungen und externer Auskunfts- sowie Pooldaten

 

Automatisierte Informationsbeschaffung und Kundenmonitoring

 

Frühwarnsystem, revisionssicher, transparent und
Messaging-System

Alle wesentlichen Informationen, wie z. B. die Antragshöhe, den Bearbeitungsstatus oder das genehmigte Kreditlimit, sind jederzeit für alle auch in SAP® verfügbar. Alle relevanten Daten stehen somit für einen reibungslosen Ablauf zur Verfügung. CAM für SAP® macht es möglich, Antrags- und Bonitätsprüfungsprozesse durchgängig in SAP® zu automatisieren. Der Mitarbeiter kann so z. B. einen Prüfungsprozess direkt aus SAP® anstoßen. In einem automatischen Prozess werden die notwendigen Informationen eingeholt und der Antrag automatisch entschieden. Im diesem Fall wird das vergebene Limit innerhalb von Sekunden eingetragen und der Auftrag freigeschaltet. Nur wenn die ermittelte Bonität für eine maschinelle Entscheidung nicht ausreicht, wird ein ToDo für den Kreditsachbearbeiter erzeugt.

Effekte für Sie:

  • Prozesse gestrafft
  • Kreditpolitik umgesetzt
  • Qualität gesichert
  • Liquidität erhöht
  • Forderungsausfälle reduziert
  • Gesamtkosten pro Debitor gesenkt
  • Portfoliosteuerung ermöglicht
  • Verhandlungsposition gestärkt


So funktioniert CAM für SAP®: